Fortbildungsangebote

Wir machen Sie fit für die Praxis

Das Angebot des internationalen Therapeutenverbandes kann sich sehen lassen. Es beinhaltet viele verschiedene Seminare zu den unterschiedlichsten Inhalten rund um das umfassende Thema AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel und energetischer Medizin. Ein Seminarbesuch lohnt sich in jedem Fall: Aktuelle Entwicklungen zum Beispiel in Behandlungsmethoden oder Veränderungen von Therapieverläufen können gut für den Praxisalltag mitgenommen werden. Die Seminare bieten die Möglichkeit, Inhalte rund um das Thema APM zu vertiefen, zu erneuern oder befassen sich mit speziellen Bereichen der Gesundheit.

 

 

Kostenvorteile für Verbandsmitglieder:

  • preisermäßigte Verbandsweiterbildungen
  • Wiederholungen der APM-Wochenkurse zum halben Preis
  • Wiederholungen der APM-Wochenkurse am Tier zum halben Preis
  • Zusätzlich erhalten Absolventen vom Kurs „Pferd 1“ 50 % Nachlass beim Besuch von Kurs „Hund 1“ und umgekehrt
  • Fachberatung für APM und energetische Medizin

Unter www.apm-penzel.de finden Sie das umfassende Weiterbildungsprogramm in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Infomieren Sie sich!

Wissen bedeutet Vorsprung...

Für Therapeuten ist es immens wichtig, Fachwissen selbstbewusst und selbstsicher anwenden und vermitteln zu können. Je besser Wissen verinnerlicht wird, umso sicherer kann der Behandelnde agieren. Um tiefergehende Einblicke in Gesundheitsfragen zu erlangen, bieten sich Seminarbesuche an. Der Erfolg eines Seminars und der dadurch erzielte Behandlungsfortschritt werden anhand einer erhöhten Patientenakzeptanz und eines positiven Feedbacks sofort sichtbar sein.

 

Der Therapeutenverband bietet Ihnen zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, um zusätzliches Fachwissen zu erlangen und zu vertiefen. Bilden Sie sich weiter und nutzen Sie die Kostenvorteile, die Ihnen der Therapeutenverband bietet: Für Mitglieder reduziert sich die Weiterbildungsgebühr bei Verbandsfortbildungen. APM-Wochenkurse können zum halben Preis wiederholt werden.

Verbandsfortbildung Deutschland

Qi Gong "Hui Chun Gong" oder "Rückkehr des Frühlings" – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditations­techniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

„Hui Chun Gong“ bedeutet „Übung zur Rückkehr des Frühlings“. Mit Frühling ist hier natürlich nicht die Jahreszeit gemeint, sondern die frühlingshafte Frische der Jugend. Die Übungen selbst gelten als geheime Übungen, die von daoistischen Mönchen entwickelt wur­den, um das Leben und die jugendlichen Qualitäten zu verlängern. Erst seit Ende der 80er Jahre wurde diese Bewegungsfolge der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Hui Chun Gong“ ist deshalb auch als „Geheime Verjüngungsübung der Kaiser“ bekannt und hat das Ziel, die „drei Schätze“ des Menschen, Jing (Sexualenergie/Nieren-Essenz), Qi (Lebensenergie) und Shen (geistige Energie) zu stärken und zu kultivieren.

 

Die einfach zu erlernenden Übungen zeigen besonders positiven Einfluss auf Störungen im Hormonhaushalt, bei Erschöpfung und bei Depression. Ebenso wird die Gedächtnis­leistung gestärkt und Demenz vorgebeugt. Regelmässiges Üben führt zu mehr Freude, Lust und Humor im Leben.

 

Ort: Heyen, Deutschland


Preis für Mitglieder: 190,00 EUR   (Preis für Nichtmitglieder: 250,00 EUR)

(Kursbeginn am 15.02. um 15:30 Uhr)

„Gesundheit erhalten“ – Kursleiterin: Ingrid Uta Krause
Zhang Xiao Ping

Die Kursleiterin:

Ingrid Uta Krause, Masseurin und Heilpraktikerin, ist langjährige Dozentin der Penzel-Akademie und war 2. Vorsitzende des APM-Verbandes bis 2015. 

 

Inhalt:

„Gesundheit erhalten“ - ein elementares Thema in der APM-Praxis! Nach den Wurzel- und Zweigbehandlungen sind üblicherweise die primären Energiefluss­störungen unserer Patienten beseitigt. Und was kommt dann? Gesundheit erhalten!

Ergänzend zu den klassischen harmonisierenden Behandlungen wie Großer Kreislauf, Klei­ner Kreislauf, Endstrombehandlung, Terminal- und den Vorzüglichen Punkten - lassen sich u. a. mit den Elementenpunkten das Nieren-Qi stärken, das Immunsystem unterstützen und die Organtätigkeiten anregen. Die APM bietet so viel und noch viel mehr ... „Bewegung ist der Motor des Qi!” Mit einfachen Übungen, angelehnt an die Kinesio­logie, werden wir den Energiekreislauf zusätzlich aktivieren.

Wie lassen sich die Erdzeiten in die Gesundheitspflege integrieren? Viele der praktischen Tipps zur Gesundheitserhaltung kann man auch bei sich selbst zur Anwendung bringen! „ ... Ihrer Gesundheit zuliebe.“

Ort: Kressbronn, Bodensee, Deutschland


Preis für Mitglieder: 160,00 EUR   (Preis für Nichtmitglieder: 220,00 EUR)

Triple: „Hände - Elektro - Spaltpunkte“ – Kursleiter: Johannes Müller
Johannes Müller

Der Kursleiter:

Johannes Müller, Heilpraktiker und langjähriger APM-Fachlehrer, hat bereits unter Willy Penzel die APM praktiziert. Seit dieser Zeit beruhen viele Neue­rungen der Penzel-Therapie auf seinen Erkenntnissen und Erfahrungen. Eine Fortbildung mit „jm“ ist immer eine Bereicherung!

 

Inhalt:

Während dieser Fortbildung wollen wir drei Themenkreise bearbeiten:

1) „Händetraining“ - sensibilisieren der wichtigsten APM-Werkzeuge

2) „Elektrotherapie“ - auftanken der Lebensbatterie.

Neben den Basics der Elektro­therapie beschäftigen wir uns mit speziellen Schaltungen zum Stärken der energetischen Stabilität und der energetischen Regeneration.

3) „Spaltpunkte“ - Bereicherndes, nicht nur für Punktefreaks. Welchen spezifischen Vorteil bieten Spaltpunkte? Punktsuche und -therapie auf den Punkt gebracht! Topographie der Spaltpunkte.

 

 

„Gesundheitspflege Qi Gong acht Schätze” – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

Der Kursleiter

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditations­techniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

KURSINHALTE:

Diese Qi Gong Form ist erst seit ein paar Jahren in China erschienen, ihre Geschichte und Prinzipien sind aber schon mindestens 800 Jahre alt. Die Form besteht aus acht einfachen Übungen nach den Prinzipien der chinesischen Medizin, der Fünf-Elementenlehre und der YIN- und YANG-Lehre. Gesundheitspflege Qi Gong acht Schätze hilft dabei bestimmte Organsysteme zu regulieren bzw. zu stärken. So fördert ein regelmäßiges Üben die At-mung, Verdauung und Ausscheidung, den Blutkreislauf und das Nierensystem. Insgesamt ist es eine einfach zu erlernende und zu merkende Qi Gong Form für das Wohlbefinden.

 

Ort: Heyen, Deutschland


Preis für Mitglieder: 190,00 EUR   (Preis für Nichtmitglieder: 250,00 EUR)

(Kursbeginn am 13.09. um 15:30 Uhr)

Wundermeridiane – Kursleiterin: Rita Heese
Zhang Xiao Ping

 

Die Kursleiterin:

Rita Heese, APM-, TCM- und Schüßler-Salz-Therapeutin, unterrichtet seit vielen Jahren diese Methoden, Buchautorin, APM-Vorstandsmitglied, als Lehrbeautragte für APM am Hund sind ihr auch die „Vierbeiner“ bestens vertraut. Profitieren Sie vom Fachwissen einer engagierten Therapeutin.

 

Fortbildungsinhalte:

Die Wundermeridiane oder auch acht außerordentlichen Gefäße erschließen uns auf eine wunderbare Weise sowohl im körperlichen als auch im seelisch-geistigen u. spirituellen Be­reich ein einzigartiges Wirkungs­spektrum. Erfahren Sie diese Wirkung und ihre An­wen­­dungs­möglichkeiten an sich selbst, um sie dann zum Wohle ihrer Patienten und Klien­ten anzuwenden. Die beschriebenen Wirkungen haben über die Jahrtausende bis heute ihre Gültigkeit und ihren praktischen Wert unter Beweis gestellt.

 

KURSINHALTE:

  • Entstehung der außerordentlichen Gefäße, Geschichte und Tradition
  • Verlauf und Indikation
  • Akupunkturpunkte und Anwendungsbeispiele
  • Kombination: Meridiane und Wundergefäße u. v. a. m.

 

Verbandsfortbildung Tier Deutschland

Für Tier-Therapeuten, ob am Pferd oder Hund, ist es immens wichtig, Fachwissen selbstbewusst und selbstsicher anwenden und vermitteln zu können. Je besser Wissen verinnerlicht wird, umso sicherer kann der Behandelnde agieren. Um tiefergehende Einblicke in Gesundheitsfragen zu erlangen, bieten sich Seminarbesuche an. Der Erfolg eines Seminars und der dadurch erzielte Behandlungsfortschritt werden anhand einer erhöhten Patientenakzeptanz und eines positiven Feedbacks sofort sichtbar sein.

Das Angebot des internationalen Therapeutenverbandes beinhaltet verschiedene Seminare zu den unterschiedlichsten Inhalten rund um das umfassende Thema AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel am Tier. Ein Seminarbesuch lohnt sich in jedem Fall. Die Seminare bieten die Möglichkeit, Inhalte rund um das Thema APM zu vertiefen, zu erneuern oder befassen sich mit speziellen Bereichen der Tiergesundheit.

Verbandsfortbildung Österreich

Die Buchung der Fortbildungen in Österreich erfolgen ausschließlich über die Sektion Österreich:


ITV für APM n. Penzel und energetische Medizin e. V.
c/o Clara Recheis-Kubicek
Krakauer Straße 19/38
1020 Wien
Telefon: 0699/17844825
E-Mail:

Triple: „Hände - Elektro - Spaltpunkte“ – Kursleiter: Johannes Müller
Johannes Müller

Der Kursleiter:

Johannes Müller, Heilpraktiker und langjähriger APM-Fachlehrer, hat bereits unter Willy Penzel die APM praktiziert. Seit dieser Zeit beruhen viele Neue­rungen der Penzel-Therapie auf seinen Erkenntnissen und Erfahrungen. Eine Fortbildung mit „jm“ ist immer eine Bereicherung!

 

Inhalt:

Während dieser Fortbildung wollen wir drei Themenkreise bearbeiten:

1) „Händetraining“ - sensibilisieren der wichtigsten APM-Werkzeuge

2) „Elektrotherapie“ - auftanken der Lebensbatterie.

Neben den Basics der Elektro­therapie beschäftigen wir uns mit speziellen Schaltungen zum Stärken der energetischen Stabilität und der energetischen Regeneration.

3) „Spaltpunkte“ - Bereicherndes, nicht nur für Punktefreaks. Welchen spezifischen Vorteil bieten Spaltpunkte? Punktsuche und -therapie auf den Punkt gebracht! Topographie der Spaltpunkte.

 

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 09./10.03.2019
Ort: A-Stift Reichersberg/Oberösterreich
Preis für Mitglieder: 180,00 Euro, Preis für Nicht-Mitglieder: 240,00 Euro
Kursdauer: 1,5 Tage
Kursleiter:Johannes Müller

Anmeldung 
Telefon: ++ 43 (0) 699/17844825
E-Mail: clara.recheis@chello.at
 
APM und Sport - Kursleiterin: Gabriele Konecny
Rita Heese

Die Kursleiterin:

Gabriele Konecny ist freiberufliche Physiotherapeutin und lebt mit ihrer Familie in Wiener Neustadt. Ihre zahlreichen Zusatzausbildungen, wie die APM n. Penzel, Manualtherapie, PNF, Manuelle Lymphdrainage-KPE, Sportphysiotherapie, Schüsslersalze, Meditaping, ... und nicht zuletzt auch das Wissen aus ihrem Teilstudium der Pharmazie, lässt sie Problemstel­lungen aus sehr unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten und dadurch entsprechend tiefgreifende Lösungen finden und anbieten.

Die Kursinhalte:

Einfache effektive Hilfe für Sportler im Training, zur Wettkampfvorbereitung und in der Wettkampfbetreuung. Dieses Seminar beschäftigt sich mit Grundlagen wie Super­kom­pen­sation, Regeneration, Verletzungsprophylaxe und einfachen Maßnahmen bei der Ein­schätzung und Versorgung von Verletzungen mit Hilfe der Gesetzmäßigkeiten der APM. Unterschiedliche Herangehensweisen bei der Unterstützung des Sportlers im Training, während der Vorbereitung und im Wettkampf selbst möchte das Seminar genauso vermitteln, wie Verletzungen so weit wie möglich zu vermeiden oder deren Auswirkungen so gering wie möglich zu halten und andererseits die Leistungsfähigkeit und letztendlich auch die Freude an Sport und Bewegung zu steigern. Einige interessante Fallbeispiele, aber auch Dinge wie das Erweitern des Blickfelds – und das im wahrsten Sinne des Wortes! – und alternative Ideen zum Aufwärmen und Dehnen werden behandelt und ausprobiert. Auch ein kurzer Abstecher zum Tapen gehört zum Programm, ersetzt aber keinen Taping-Kurs!  

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 06.-07.04.2019   Anmeldeschluss: 23.03.2019
Ort: AT-Wohnprojekt Wien
Preis für Mitglieder: 180,00 Euro, Preis für Nicht-Mitglieder: 240,00 Euro
Kursdauer: 1,5 Tage  Beginn: Sa. 10.00 Uhr
Kursleiter: Gabriele Konecny

Anmeldung:
E-Mail: physiolutz@gmail.com
 
Pflanzenöle in der energetischen Praxis - Kursleiterin: Lisa Dirnbacher
Rita Heese

Die Kursleiterin:

In ihrer „feinfühlen – Kräutermanufaktur & Duftpraxis“ in Wien bietet Lisa Dirnbacher individuelle Beratungen und Workshops zur Stärkung der Gesundheit an – dabei liegt ihr das Thema Frauengesundheit ganz besonders am Herzen. Die Beratungen und Workshops bieten ganzheitliche An­sätze und sollen darin unterstützen, sich „fein zu fühlen“ und Kräf­ti­gung auf allen Ebenen zu erfahren. Ausbildungen • TCM-Ernährungslehre • Intensivlehrgang Frauenheilkunde • Diplomierte Aromapraktikerin • Diplomierte Kräuterpädagogin

 

Die Kursinhalte:

Dieser Kurs bietet einen umfassenden Einblick in die Welt naturreiner ätherischer Öle und fetter Pflanzenöle. Wir bringen in Erfahrung, wie und wofür wir diese anwenden können und worauf wir bei der Anwendung ätherischer Öle besonders achten müssen. Nach einer Einführung in die Welt der Düfte werden ausgewählte ätherische Öle und fette Pflanzenöle vorgestellt. Praktische Anwendungsbeispiele runden das Seminar ab. Außer­dem werden wir gemeinsam einige ätherische Öl-Mischungen herstellen, damit das Erlernte auch in der Praxis umgesetzt werden kann.

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 28.-29.09.2019   Anmeldeschluss: 14.04.2019
Ort: AT-Wohnprojekt Wien
Preis für Mitglieder: 180,00 Euro, Preis für Nicht-Mitglieder: 240,00 Euro
Kursdauer: 1,5 Tage  Beginn: Sa. 10.00 Uhr
Kursleiter: Lisa Dirnbacher

Anmeldung:
E-Mail: physiolutz@gmail.com
 
Fünf Elemente von der Geburt bis zur Rente - Kursleiterin: Rita Heese
Rita Heese
Die Kursleiterin:
Rita Heese, Heilpraktikerin, APM-, TCM- und Schüßler-Salz-Therapeutin, unterrichtet seit vielen Jahren diese Methoden, Buchautorin, APM-Vorstandsmitglied, als Lehrbeautragte für APM am Hund sind ihr auch die „Vierbeiner“ bestens vertraut. Profitieren Sie vom Fachwissen einer engagierten Therapeutin. (www.heilpraxis-heese.at
 
Die Inhalte:
Das ganze Leben kann unter dem Blickwinkel der fünf Elemente und ihrer Wandlungsphasen betrachtet werden. In dieser Fortbildung schauen wir uns detailliert das Wesentliche jeder Wandlungsphase an und setzen es in Bezug zu uns selbst. Es wird erforscht, in welcher Wandlungsphase wir selber gerade als Therapeuten stehen. Welche Vorlieben und Abneigungen sich dadurch ergeben, oft auch Probleme in und beim Therapieren. Unabdingbar ist es für unseren Fluss zu sorgen! Nebst dem Erlernen und Vertiefen der fachlichen Grundlagen der fünf Elemente und ihrer Behandlungsmöglichkeiten werden auch spirituelle Aspekte sowie körperliche Übungen zum Element erfahrbar gemacht.
Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 09.-10.11.2019 Anmeldeschluss: 26.10.2019
Ort: AT-Reichersberg
Preis für Mitglieder: 180 €, Preis für Nicht-Mitglieder: 240 €
Kursdauer: 1,5 Tage
Kursleiter: Rita Heese
 

Anmeldung:
 

Verbandsfortbildung Schweiz

Die Buchung der Fortbildungen in der Schweiz erfolgen ausschließlich über das Sekretariat der Sektion Schweiz:

Int. Therapeutenverband APM nach Penzel und energetische Medizin e.V. -Sektion Schweiz-
Sekretariat Frau Monika Müller
8400 Winterthur
Tel.: 071 / 330 00 22
E-Mail:

Professionelle Dokumente erstellen - Kursleiterin: Paola Giannini Sidler

Der Kursleiter:

Paola Giannini Sidler Ökonomin lic. Oec. publ. med. Masseurin mit eidg. FA Erwachsenenbildnerin i. A. www.bauminsel.ch

 

Der Kursinhalt:

In diesem Seminar erfahren Sie, welche wichtigen Informationen Sie Ihrem Patienten im Informationsblatt und im Erstgespräch weitergeben sollten (inkl. Datenschutz-Erklärung). Sie lernen, was beim Ausfüllen von Krankenkassen-Fragebögen wichtig ist und wie Sie einen fachlich gut strukturierten Therapiebericht für den Arzt oder den Patienten bzw. Klienten in nützlicher Frist erstellen. Zudem erfahren Sie, wie Sie Ihre Arbeit für die Erfassung dieser Dokumente mit dem Tarif 590 abrechnen können. 

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 31.01.2019
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 250,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 300,00 SFR
inkl. Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 1 Tage (7 Std.)
Kursleiter: Paola Giannini Sidler
 
Bestellnummer: 2018AW_5173634

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Tai Ji „24 Yang-Stil” – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter:

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditationstechniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

Inhalt:

Tai Ji ist eine Methode zur Schulung der Achtsamkeit und der inneren Ruhe. Beruhend auf den Grundprinzipien der Polaritäten Yin und Yang verbindet Tai-Ji fliessende Bewegungen mit der inneren Energie, dem Qi. Geschmeidig und sanft vom äusseren Erscheinungsbild, aber innerlich kräftig und wirkungsvoll. Der Einklang zwischen Körper und Geist fördert nicht nur die eigene Gesundheit, sondern weckt auch die Freude an der Bewegung und kann daher auch als Meditation in der Bewegung betrachtet werden.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 19.-21.02.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 650,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 750,00 SFR
inkl. 3 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 3 Tage (18 Std.)
Kursleiter: Zhang Xiao Ping
 
Bestellnummer: 2017AW_6712144

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Qi Gong "Hui Chun Gong" oder "Rückkehr des Frühlings" – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditations­techniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

„Hui Chun Gong“ bedeutet „Übung zur Rückkehr des Frühlings“. Mit Frühling ist hier natürlich nicht die Jahreszeit gemeint, sondern die frühlingshafte Frische der Jugend. Die Übungen selbst gelten als geheime Übungen, die von daoistischen Mönchen entwickelt wur­den, um das Leben und die jugendlichen Qualitäten zu verlängern. Erst seit Ende der 80er Jahre wurde diese Bewegungsfolge der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Hui Chun Gong“ ist deshalb auch als „Geheime Verjüngungsübung der Kaiser“ bekannt und hat das Ziel, die „drei Schätze“ des Menschen, Jing (Sexualenergie/Nieren-Essenz), Qi (Lebensenergie) und Shen (geistige Energie) zu stärken und zu kultivieren.

 

Die einfach zu erlernenden Übungen zeigen besonders positiven Einfluss auf Störungen im Hormonhaushalt, bei Erschöpfung und bei Depression. Ebenso wird die Gedächtnis­leistung gestärkt und Demenz vorgebeugt. Regelmässiges Üben führt zu mehr Freude, Lust und Humor im Leben.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 22.-24.02.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 650,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 750,00 SFR
inkl. 3 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 3 Tage (18 Std.)
Kursleiter: Zhang Xiao Ping
 
Bestellnummer: 2017AW_4182085

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
GV-Tag der Sektion Schweiz mit "EFT Workshop"

Die Referenten:

Sabine Rösner, Advanced Practitioner EFT AAMET, NQ-Trainer, Eidg. dipl. Ausbildungsleiterin   (www.lebe-deinpotenzial.ch)    und    Peter Braesigke, Advanced Practitioner EFT AAMET, NQ-Trainer, Coach SCA, Mentor mit eidg. Fachausweis  (www.braesigke-eft.ch)

 

Inhalt der Fortbildung

Emotional Freedom Techniques kurz EFT basiert auf modernsten Erkenntnissen aus Psychologie, Neurologie und Epigenetik. Beim EFT wird mit Klopfstimulation auf entspannend wirkenden Akupunkturpunkten und mit Selbstwert stärkenden Affirmationen gearbeitet. EFT wird auch als Klopfakupressur bezeichnet. EFT kann im Alltag genutzt werden um sich von negativen Gefühlen, belastenden Gedanken und Erinnerungen und stressbedingten körperlichen Beschwerden selbst zu befreien. Dies ist ein praxisorientierter Workshop, der Einblicke in die Philosophie von EFT und das Grundrezept gibt.

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 30. März 2019
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 180,00 SFR
Kursdauer: 1 Tag
Beginn: 9:30 - 15:15 Uhr / GV-Beginn 16:00 Uhr
Kursleiter: Sabine Röster und Peter Braesigke
 
Bestellnummer: 2018AW_4673143

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Auriculotherapie – Kursleiter: Jim M. Müller
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter

Jim M. Müller Naturarzt, APM-Therapeut mit eidg. Diplom Fachdozent www.naturheilkunde-winterthur.ch

 

Die Kursinhalte

Die Befunderhebung sowie die Behandlung über das Ohr ist eine wertvolle Ergänzung zur Behandlung am Körper. Die klassische Akupunkturlehre kennt das Ohr als Ort therapeutischen Handelns vor allem als Spiegelung der Niere, bzw. als Öffner des Funktionskreises Blase und Niere. Bestimmten Arealen wird eine Organfunktion zugeordnet. Arbeitsweise: Theoretische Inhalte werden praktisch umgesetzt und geübt. Das Erlernte kann umgehend angewendet werden.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 24.-27.04.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 850,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 970,00 SFR
inkl. 4 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 4 Tage (28 Std.)
Kursleiter: Jim M. Müller
Bestellnummer: 2018AW_6512526

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Emmett-Technique – Kursleiter: Arthuro Strebel
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter

Arthuro Strebel Naturheilpraktiker MV hfnh Emmett-Instruktor, APM nach Penzel, Myoreflextherapie www.arthuro.ch

 

Die Kursinhalte

Die Emmett-Technique ist eine sanfte und einfühlsame Muskelentspannungstechnik, bei der leichter Druck auf spezifische Emmettpunkte ausgeübt wird. Damit können Schmer­zen und Unbehagen gelindert, Bewegung erweitert, sowie Verspannungen und Ein­schrän­kungen gelöst werden. Dadurch kommen die inneren und äußeren Organ­systeme des Körpers wieder in Balance und die Lebensqualität steigt. Eine sanfte Berührung reicht aus, um eine Aktivierung über die Haut in Gang zu setzen. Der Emmett-Technique Anwender setzt direkte Impulse über das umhüllende Bindegewebe, das jedes Organ und jede Zelle in unserem Kö̈rper umgibt und die aussergewö̈hnliche Eigenschaft hat, Reize zu leiten.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 10.-11.05.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 450,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 500,00 SFR
inkl. 2 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 2 Tage (14 Std.)
Kursleiter: Arthuro Strebel
Bestellnummer: 2018AW_5022959

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Qi Gong „Sechs heilende Laute” – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter:

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditationstechniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

Inhalt:

Dies ist eine der Grundpraktiken für Menschen, die gerne täglich etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Die Übungen können auch gut zur Gesundheitsförde­rung an Klienten weitergegeben werden. Durch die sechs Übungen f̈ür Leber, Herz, Magen, Lunge, Niere und Drei Erwärmer wird eine harmonische Funktion der Organe angeregt und unterstützt. Die sechs Laute wirken durch Schwingungen, welche bis in die Zellen gelangen und so ihre positive Wirkung entfalten. Dies wird durch einladende Körper­figuren, Luftvibration und Töne erreicht.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 04.-06.06.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 650,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 750,00 SFR
inkl. 3 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 3 Tage (18 Std.)
Kursleiter: Zhang Xiao Ping
 
Bestellnummer: 2010AW_8405582

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Gesundheits-Qi Gong „Acht Schätze” – Kursleiter: Zhang Xiao Ping
Zhang Xiao Ping

 

Der Kursleiter:

Meister Zhang Xiao Ping ist der anerkannte Spezialist für chinesische Gesundheitspflege, Bewegungslehre und Meditation und leitet seit vielen Jahren sein eigenes Studio in Wien. Seit mehr als zwei Jahrzehnten  unterrichtet er ebenfalls verschiedenste Tai-Ji-, Qi-Gong- und Meditationstechniken auf den Fortbildungsveranstaltungen des APM-Verbandes.

 

Inhalt:

Die „Acht Brokatübungen” oder „Acht Schätze” gehören wohl zu den beliebtesten Qi-Gong-Übungen weltweit. Die acht Übungen dienen der Regulation und Harmonisierung von inneren Organen und Organfunktionskreisen und gehören deshalb zum „medizinischen Qi-Gong”. Die acht Brokate haben spezielle Wirkungen auf die inneren Organe und die Energieleitbahnen. Die Übungen bilden ein in sich stimmiges und abgeschlossenes System, welches schnell erlernbar und auch für Anfänger sofort nutzbar ist. Die acht Schätze können deshalb auch gut an Klienten weitergegeben werden. Voraussetzung für Teilnehmerinnen der Fortbildung in Luzern: Die Fortbildung ist auf TherapeutInnen und Qi-Gong-Lehrende ausgerichtet; andere Interessierte melden sich vor der Anmeldung bitte beim Sekretariat.

 

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 07.-09.06.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 650,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 750,00 SFR
inkl. 3 Mittagessen und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 3 Tage (18 Std.)
Kursleiter: Zhang Xiao Ping
 
Bestellnummer: 2009AW_6254579

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
„Ernährung nach den 5 Elementen / Metall“ – Kursleiterin: Corinne Gaudio
Zhang Xiao Ping

TCM-Kochkurs "Metall"

Die Kursleiterin

Corinne Gaudio ist selbstständige APM-Therapeutin, Koch, Diätköchin und dipl. Ernährungsberaterin. Sie hat eine reiche Erfahrung sowohl mit westlicher, wie auch mit TCM Diätetik (Ausbildung bei Ina Diolosa). Die Erfahrung als Mutter zweier Kinder führt dazu, dass ihre Rezepte und Empfehlungen praxisorientiert und leicht umsetzbar sind.

 

Kursinhalte

Nach der chinesischen Lehre sind alle geistigen, emotionalen, energetischen und materiellen Phänomene des Universums einem der fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser zugeordnet. Folglich werden die Lebensmittel wie auch die Organe einem der fünf Elemente zugeteilt. Die fünf Elemente – auch Wandlungsphasen genannt – folgen und «nähren» einander in einer bestimmten Reihenfolge. Diese Zusammenhänge bieten uns die faszinierende Möglichkeit, durch die Auswahl und Zubereitung der Nahrung gezielt auf bestimmte Organkreise einwirken zu können. Mit Hilfe der einfach umsetzbaren Ernährungsempfehlungen, welche im Kurs vermittelt werden, unterstützen wir jede APM-Therapie gezielt und wirkungsvoll. Nach den Richtlinien der Traditionellen Chinesischen Medizin kochen wir verschiedene Gerichte, welche auf unsere Region und Jahreszeit abgestimmt sind, mit natürlichen, biologischen Lebensmitteln und Kräutern.

 

• Beschränkte Teilnehmerzahl! • Der Kurs steht Laien sowie Interessierten mit Vorkennt­nissen offen. • Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung und Bezahlung mehrerer Kochkurse (bei 2 Kursbuchungen 30,- CHF)(bei 3 Kursbuchungen 50,- CHF)

 

 

Termine:

  • Kurs "Metall" - 21. -22. Sepember 2019 Verbandsmitglieder: 330,- CHF (Nicht-Mitglieder: 350,- CHF

           2 Tage (11 h) in CH-Münchwilen/TG

 

  • Kurs "Wasser" - 16. -17. November 2019 Verbandsmitglieder: 330,- CHF (Nicht-Mitglieder: 350,- CHF)

           2 Tage (11 h) in CH-Münchwilen/TG

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 21.-22.9.2019
Ort: CH-Münchwilen (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 330,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 350,00 SFR
inkl. Mahlzeiten und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 2 Tage (11 Std.)
Kursleiter: Corinne Gaudio
 
Kursnummer: 2017AW_6564774

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
„Emotionale Blockaden lösen mit EFT“ - Kursleiter: Sabine Rösner und Peter Braesigke

Die Kursleiter:

Sabine Rösner, Advanced Practitioner EFT AAMET, NQ-Trainer, Eidg. dipl. Ausbildungsleiterin   (www.lebe-deinpotenzial.ch)    und  Peter Braesigke, Advanced Practitioner EFT AAMET, NQ-Trainer, Coach SCA, Mentor mit eidg. Fachausweis  (www.braesigke-eft.ch)

 

Die Kursinhalte

Gary Craig, der Begründer der Emotional Freedom Techniques (EFT) und Willy Penzel, der Begründer von APM nach Penzel sind sich einig: Störungen im Energiefluss sind die Ursache von Krankheit und Schmerz. Störungen im Energiefluss können sich nach G. Craig auch in emotionalen Belastungen, ungünstigen Verhaltensmustern, einschränkenden Überzeugungen und psychischen Problemen äussern. Durch leichtes Klopfen bestimmter, weniger Punkte auf den Energiebahnen und durch Konzentration auf das spezifische Problem werden schnell Blockaden und negative Belastungsgefühle aufgelöst. In diesem praxisorientierten 2-tägigen Seminar lernen Sie das EFT-Grundrezept kennen und an sich selber anwenden. Sie erfahren, wie Sie Belastungen leicht und richtig skalieren und lernen verschiedene Techniken kennen, mit denen Sie die Methode für die Bearbeitung von belastenden Erlebnissen, körperlichen Schmerzen und einschränkenden Überzeugungen bei sich und anderen anwenden können. Die Teilnahme an diesem Seminar öffnet Ihnen die Tür zu weiterführenden Seminaren nach den AAMET-Richtlinien (Association for the advancement of meridian energy techniques, www.aametinternational.org).

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 28.-29.09.2019
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 450,00 SFR, Nichtmitglieder: 500,00 SFR
Kursdauer: 2 Tag (12 h)
inkl. 2 Mittagessen u. Zwischenverpflegung
Kursleiter: Sabine Röster und Peter Braesigke
 
Bestellnummer: 2018AW_5352642

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
„Psychologie der Fünf Wandlungsphasen“ - Kursleiterin: Rita Heese
Rita Heese
Die Kursleiterin:
Rita Heese, Heilpraktikerin, APM-, TCM- und Schüßler-Salz-Therapeutin, unterrichtet seit vielen Jahren diese Methoden, Buchautorin, APM-Vorstandsmitglied, als Lehrbeautragte für APM am Hund sind ihr auch die „Vierbeiner“ bestens vertraut. Profitieren Sie vom Fachwissen einer engagierten Therapeutin. (www.heilpraxis-heese.at
 
 
Die Inhalte:
In dieser Fortbildung arbeiten wir mit vertrauten Elementen und verknüpfen diese neu. Wir betrachten die Beschwerden des Patienten durch die „Elementen-Brille“ und nutzen dabei alle Möglichkeiten der Befundung. Die Therapie wird so klar erkennbar als ein fortlaufender energetischer Prozess, wä̈hrenddessen sich sowohl der Klient, wie auch der Therapeut ständig interaktiv weiterentwickelt.
Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 05.-06.10.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 450,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 500,00 SFR
Kursdauer: 2 Tage (14 h)
inkl. 2 Mittagessen u. Zwischenverpflegung
Kursleiter: Rita Heese
Buchungsnummer: 2018AW_5491551
 

Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
„Ernährung nach den 5 Elementen / Wasser“ – Kursleiterin: Corinne Gaudio
Zhang Xiao Ping

TCM-Kochkurs "Wasser"

Die Kursleiterin

Corinne Gaudio ist selbstständige APM-Therapeutin, Koch, Diätköchin und dipl. Ernährungsberaterin. Sie hat eine reiche Erfahrung sowohl mit westlicher, wie auch mit TCM Diätetik (Ausbildung bei Ina Diolosa). Die Erfahrung als Mutter zweier Kinder führt dazu, dass ihre Rezepte und Empfehlungen praxisorientiert und leicht umsetzbar sind.

 

Kursinhalte

Nach der chinesischen Lehre sind alle geistigen, emotionalen, energetischen und materiellen Phänomene des Universums einem der fünf Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser zugeordnet. Folglich werden die Lebensmittel wie auch die Organe einem der fünf Elemente zugeteilt. Die fünf Elemente – auch Wandlungsphasen genannt – folgen und «nähren» einander in einer bestimmten Reihenfolge. Diese Zusammenhänge bieten uns die faszinierende Möglichkeit, durch die Auswahl und Zubereitung der Nahrung gezielt auf bestimmte Organkreise einwirken zu können. Mit Hilfe der einfach umsetzbaren Ernährungsempfehlungen, welche im Kurs vermittelt werden, unterstützen wir jede APM-Therapie gezielt und wirkungsvoll. Nach den Richtlinien der Traditionellen Chinesischen Medizin kochen wir verschiedene Gerichte, welche auf unsere Region und Jahreszeit abgestimmt sind, mit natürlichen, biologischen Lebensmitteln und Kräutern.

 

• Beschränkte Teilnehmerzahl! • Der Kurs steht Laien sowie Interessierten mit Vorkennt­nissen offen. • Rabatt bei gleichzeitiger Anmeldung und Bezahlung mehrerer Kochkurse (bei 2 Kursbuchungen 30,- CHF)(bei 3 Kursbuchungen 50,- CHF)

 

 

Termine:

  • Kurs "Metall" - 21. -22. Sepember 2019 Verbandsmitglieder: 330,- CHF (Nicht-Mitglieder: 350,- CHF

           2 Tage (11 h) in CH-Münchwilen/TG

 

  • Kurs "Wasser" - 16. -17. November 2019 Verbandsmitglieder: 330,- CHF (Nicht-Mitglieder: 350,- CHF)

           2 Tage (11 h) in CH-Münchwilen/TG

Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 16.-17.11.2019
Ort: CH-Münchwilen (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 330,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 350,00 SFR
inkl. Mahlzeiten und Zwischenverpflegung
Kursdauer: 2 Tage (11 Std.)
Kursleiter: Corinne Gaudio
 
Kursnummer: 2017AW_7151834

Anmeldung: sekretariat@apmnachpenzel.ch
Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.
Gewaltfreie Kommunikation (GFK) im Praxisalltag - Kursleiter: Urs Franzini
Rita Heese
Die Kursleiter:
Urs Franzini MAS Adult and Professional Education Mit-Begründer des Netzwerks Unternehmenstheater Schweiz www.unternehmenstheater.ch
 
 
Die Inhalte:
Wenn wir kommunizieren, wollen wir Botschaften austauschen, Einfluss nehmen können, verstanden und geliebt werden. Diese Grundfunktionen mögen einfach wirken, können jedoch wegen ihrer Vielschichtigkeit auch eine Herausforderung darstellen. Ungewollt konstruieren wir kommunikative „Vergegnungen“ oder verletzen andere und damit auch uns selber durch schnelle, unbedachte Aussagen. Die Schritte der GFK unterstützen uns in der Wahrnehmung und im Ordnen von Gef̈ühlen sowie Bedürfnissen. Auf diese Weise kommunizieren wir sorgfältiger und klarer.
Verbandsfortbildung Mensch
 
Datum: 29.-30.11.2019 
Ort: Luzern (Schweiz)
Preis für Mitglieder: 450,00 SFR, Preis für Nicht-Mitglieder: 500,00 SFR
Kursdauer: 2 Tage (14 h)
inkl. 2 Mittagessen u. Zwischenverpflegung
Kursleiter: Urs Franzini
Buchungsnummer: 2018AW_5580422
 

Tel. 41 (71) 3300022
Hier können Sie direkt buchen.