100-Jahrfeier Willy Penzel

100-Jahrfeier Willy Penzel – zentrale Gedenkfeier am 14. Oktober 2018 in Heyen.

 

Willy Penzel wurde in Wattenscheid am 14.10.1918 geboren und verstarb am 13.04.1985 in Heyen. Er wäre am 14. Oktober 2018 einhundert Jahre alt geworden. Bevor Familie Penzel nach Heyen umzog, wohnte sie viele Jahre in Bad Pyrmont. Bad Pyrmont liegt eine knappe halbe Autostunde von Heyen entfernt.

 

An ihrem ehemaligen Bad Pyrmonter Wohnhaus wurde nun anlässlich des Jubiläums am späten Vormittag des 14. Oktobers eine Gedenktafel im Beisein der Tochter Doris Oswald und der Enkelin Laura Oswald-Jüttner enthüllt, die auf den Gründer der AKUPUNKT-MASSAGE hinweist.

 

Die Ansprache hielt der amtierende Vorsitzende des APM-Therapeutenverbandes, Andreas Mühle. Auch der Bürgermeister der Stadt Bad Pyrmont, Klaus Bome, würdigte Willy Penzel als Pionier in der Physikalischen Medizin. Die Kongressleitung des zeitgleich in Bad Pyrmont tagenden 10. TCM-Forums, an dem die Penzel-Akademie mit Vortrag und Ausstellungsstand beteiligt war, Frau Prof. Liu und Herr Prof. Wang, wohnten der Zeremonie bei.

 

In einer sich anschließenden Feierstunde haben Familie, Kollegen, Freunde sowie der Bürgermeister der Gemeinde Heyen, Michael Zieseniß, und Andreas Mühle für den Vorstand des Therapeutenverbandes und für die Europäische Penzel-Akademie in der Heyener Pyramide Willy Penzel geehrt und an sein Lebenswerk und an den Menschen Willy Penzel erinnert.