Liste der weiteren Methoden

Humanmedizin

Humanmedizin - Sonstige Themen

2022: Matrix-Rhythmus-Therapie – Ref. Gabriela Schäfer
Jutta und Herrmann Christiansen-Zimmermann

Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Kursleiterin ist Frau Gabriela Schäfer, Heilpraktikerin und Masseurin, APM-Therapeutin

 

MaRhyThe wurde von Dr. med. Ulrich Randoll Ende der 90er Jahre aufgrund seiner Forschungsarbeit an der Universität Erlangen entwickelt. Es handelt sich um eine sanfte physikalische Therapiemöglichkeit auf Zellebene.

Unsere ca. 70 Billionen Zellen sind umgeben von extrazellulärer Flüssigkeit, der Matrix. Jeder Austausch und jeder Transport findet hier statt. Schmerzen sind Störungen der zellulären Prozesse, Störungen des Energieflusses und der schlechten Logistik in der Versorgung der Zellen.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie hat sich bewährt bei allen Fällen, bei denen die Symptome durch eine gestörte Mikrozirkulation verursacht sind.

Hauptanwendungsgebiete sind Erkrankungen des Nerven-, Stütz- und Bewegungssystems sowie von der Neurorehabilitation bis zur Prävention.

Zielgruppe Teilnehmer: Physiotherapeuten und Masseure, Ärzte und Heilpraktiker, Personal- und Fitness-Trainer sowie auch Tiertherapeuten.

 

Kursinhalte:

  • Theorie der Zellversorgung und der Physiologie der Extrazellulären Matrix aus dem Blickwinkel des Matrix-Konzepts von Dr. Randoll
  • Einweisung und Anleitung des Matrixmobils
  • Praxis und Behandlungen der WS, Gelenke, Lymphdrainage, Narben, CMD u.v.m.

Eine PDF mit der Kursbeschreibung können Sie nachstehend herunterladen.

 

Kurszeiten: 1,5 Tage - Sa. 9.00 bis 17.30 Uhr So. 9.00 bis 12.30 Uhr

Termin: 17. - 18.09.2022        Kursort: Heyen, DE

 

Ausbildung zum Heilpraktiker - Ref. Udo Bischoff
Udo Bischoff
  • Sie erlernen die theoretischen Grundlagen und die praktischen naturheilkundlichen Anwendungen in 12 Blockunterrichteinheiten.

IHRE VORTEILE:

  • Bei Abschluss der 12 Blöcke können Sie bis zu fünf Blöcke kostenlos wiederholen.
  • Sie können die Ausbildung mit einem beliebigen Unterrichtsblock beginnen.
  • Sie können die Ausbildung mit einmonatiger Frist kündigen.

Der Intensivunterricht in kleinen Gruppen macht sich bezahlt! Bei den amtsärztlichen Überprüfungen in den vergangenen vier Jahren lag die Erfolgsquote bei 85 %!

Die Anmeldung zur berufsbegleitenden HP-Ausbildung nehmen Sie bitte direkt bei der Heilpraktikerschule Udo Bischoff vor - Telefon: +49 172 / 7603918

Einschreibegebühr: 650,00 €
Kursgebühren: 12 x 295,00 €

Den Ausbildungsbeginn und den Einstieg in laufende Ausbildungen erfragen Sie bitte telefonisch.